Technische Ausstattung

Wir verfügen über ein eigenes Bürogebäude mit Konferenzraum, welches nach modernsten Gesichtspunkten geplant und mit hochwertiger IT-Technologie ausgestattet ist. Für die effektive Bearbeitung der Projekte steht eine leistungsfähige Netzwerkstruktur mit 22 Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Hardware

  • 2 SBS-Server, Exchange-Server 2013, Lync, MSQL-2014, Hyper-V Integration
  • 6 CAD- Workstation-Systeme, davon 3 BIM-Arbeitsplätze
  • 19 vernetzte PC- Arbeitsplätze, diverse mobile Endgeräte wie Laptops, Ultrabooks, Tablet-PC und Smartphones
  • Farbplotter und Faltmaschine A0, diverse Farbdrucker A3 und A4, alle mit Scanfunktion

Software

Betriebssysteme: Windows SB-Server 2012, WIN 10 PRO (64bit) Clients

CAD: AutoCAD Revit-MEP 2017, AutoCAD 2017 MEP (3D Konstruktion), BricsCAD-Pro Ver. 16

Standardsoftware: Microsoft Office 2013/2016, Microsoft Lync, MS-Project 2010 – Projektablauf-Planung

AVA: California.PRO 6

Berechnungen:

  • „Solar-Computer“ mit der Schnittstelle „GBIS“ für TGA-Berechnungen im BIM-Prozess
  • div. Berechnungsprogramme für Lüftungs- und Kältetechnik, Kühllastberechnung und Raumtemperaturverlaufsberechnung
  • Kanal- und Rohrnetzberechnungen
  • Dendrit-Haustechniksoftware, ENEV, Kühllastberechnung, Heizlastberechnung, Heizung-/Kälteschema, Entwässerung, Sanitär und Gas (TRGI), Zirkulationssimulation
  • GA-Planung mit T.R.I.C_DB PROfessional (Planung MSR + Gebäudeautomation VDI 3814-1)
  • Energieberatungs-Software EnEV 2016 (Rowa-Soft), T-Sol PRO und PV-Sol Solarthermie- und Photovoltaiksoftware